Respektvolles Miteinander

in deutsch •  2 months ago 

Wie schön wäre es denn, wenn wir gemeinsam versuchen würden für eine Gesellschaft einzutreten, in der Schwarz- und Weißmalerei der Vergangenheit angehört. Eine Gesellschaft, in der man im Jetzt lebt, nach vorne und nicht zurückblickend. Eine Gesellschaft, die frei von Angst vor Terror und Korruption lebt und die auch keine Paranoia, den eigenen Wachen gegenüber, haben muss. Wir können nach Bewegungsfreiheit für Kopf und Körper suchen und fürchten keine Hast, keinen Zwang und vor allem wenig Manipulation, sowohl von außen als auch von innen. Religionen gehen neue Wege, denn sie wurden Teil einer Vergangenheit, die nicht mehr in unser Weltbild passt.

Wir können, entgegen jeder Regel der Naturgesetze, menschlich zueinander sein und zu den anderen Artgenossen dieser Welt einen respektvollen Umgang pflegen. Eine unserer Gaben ist die Menschlichkeit und diese erlaubt uns mit den anderen in guten Umgang zu leben. Dabei müssen wir niemandem etwas beweisen, lediglich uns selbst.

Es ist so einfach, über andere herzuziehen oder über die Welt zu lästern, so schwer jedoch, richtige Lösungsansätze zu finden. Lassen wir für einen Moment die negativen Seiten beiseite. Im eigenen Umkreis kann jeder von uns etwas bewirken. Zunächst in kleinen Schritten, später in Größeren, wie es einem selbst möglich ist, sinnvoll erscheint oder aber beliebt. Angefangen von der Müllentsorgung, über das Konsumverhalten, bis hin zur Medienwelt – vieles kann von uns zu einem gewissen Teil beeinflusst werden. Setz dich für andere Menschen in deinem Umfeld ein, versuche sie kennenzulernen, zu verstehen - zeig keine Scheu. Das finde ich gut, das könnte ein Anfang sein. Entwickle einen inneren Drang für diese Dinge, ein Gespür, fühle in dich selbst hinein und erfühle deine Mitmenschen.

123.jpg

freischirm.jpg

Follow me on Steemit

Quelle Text&Bilder: Kemmer/Dachrodt FangtAn & TuWat

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Du wurdest als Member von @investinthefutur gevotet! ---> Wer ist investinthefutur ?
Eine kleine Dividende a little bit !BEER


Hey @cultus-forex, here is a little bit of BEER from @investinthefutur for you. Enjoy it!

Learn how to earn FREE BEER each day by staking.

Steem on und weiter viel Erfolg...

Du hast ein kleines Upvote vom German-Steem-Bootcamp erhalten.

Du findest uns im Discord unter https://discord.gg/HVh2X9B

Aktueller Kurator ist @don-thomas

DONNERSTAGS findet bei uns ab 19 Uhr die Quasselstunde(n) statt wo du nicht nur mit uns reden kannst - es werden auch tolle Preise verlost
Du möchtest keine Upvotes (mehr) von uns erhalten? Eine kurze Mittelung unter diesen Kommentar reicht.
Dem Upvote von uns folgt ein Trail der weitere Upvotes von unseren Unterstützern beinhaltet. Hier kannst du sehen wer diese sind und auch erfahren wie auch du uns und somit die deutschsprachige Community unterstützen kannst.

Religionen gehen neue Wege, denn sie wurden Teil einer Vergangenheit, die nicht mehr in unser Weltbild passt.

Wobei gerade Jesus genau dieses respektvolle Miteinander gepredigt hat.

Aber sonst vollste Zustimmung. GEMeinsam statt einsam.

Congratulations @cultus-forex! You have completed the following achievement on the Steem blockchain and have been rewarded with new badge(s) :

You made more than 2500 comments. Your next target is to reach 3000 comments.

You can view your badges on your Steem Board and compare to others on the Steem Ranking
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

To support your work, I also upvoted your post!

You can upvote this notification to help all Steem users. Learn how here!

Guter Beitrag. Beginne bei dir selbst. Ich habe mit dem 6-Minutentagebuch begonnen, 3 Minuten morgens, 3 Minuten abends. es geht los mit 3 Dinge für die ich dankbar bin, wie ich meinen Tag wundervoll gestalte und meine positive Selbstbekräftigung.
Abends geht es dann um was mache ich morgen besser, usw...
Ich find's gut und es ist ein Ritual bei mir geworden. Ich mache es seit ca. 9 Monaten...

  ·  2 months ago Reveal Comment